Startseite » Katalog » Unsere AGB's Ihr Konto | Warenkorb | Kasse   
 
Wettbewerbsmotor 30 PS Giardiniera

Wettbewerbsmotor 30 PS Giardiniera

 
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Antriebswelle Fiat 126, neu

Statt 24,90 EUR
Nur 10,00 EUR

Englisch Italiano Deutsch
Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Geltungsbereich

Die Leistungen der Firma Torsten Hanenkamp Il Motore, im folgenden auch 'wir' genannt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende AGB des Bestellers, im folgenden auch 'Käufer' oder 'Sie' genannt, haben keine Gültigkeit, es sei denn, wir stimmen diesen ausdrücklich und schriftlich zu.
Die jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist vorbehalten.

§ 2 Vertragsschluss

Ihre Bestellung stellt ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

§ 3 Produktangebot

Sämtliche Angaben zu den Waren, sie Sie im Rahmen des Bestellvorganges erhalten, sind unverbindlich. Detailänderungen aus technischen Gründen, sowie aus Gründen der Fortentwicklung werden ohne vorherige Ankündigung vorgenommen. Bilddarstellungen sind nicht immer mit der gelieferten Ware identisch, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten. Alle technischen Informationen zu den einzelnen Waren beruhen auf den Angaben der Hersteller und sind in diesem Rahmen verbindlich.

§ 4 Widerrufsrecht


Sie haben nach Maßgabe der folgenden Widerrufsbelehrung nur dann ein Widerrufsrecht, wenn Sie Verbraucher sind. Verbraucher ist nach § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.


Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Il Motore
Inh. Torsten Hanenkamp
Ahornstraße 98
25462 Rellingen
E-Mail: fiat500.fischer@t-online.de
Fax: 0049-(0)4101 835183
Telefon: 0049-(0)4101 835182

mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.



Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

Il Motore
Inh. Torsten Hanenkamp
Ahornstraße 98
25462 Rellingen

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren; soweit es sich um Waren handelt, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht auf dem normalen Postweg zurückgesendet werden können, werden diese Kosten auf höchstens etwa 300 EUR geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


Die von uns gelieferten Waren dürfen nicht montiert oder verwendet worden seien. Die Unversehrtheit ist Bedingung. Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation individuell angefertigt (bzw. bestellt) wurden.

§ 5 Zahlungsbedingungen

Sämtliche Katalogpreise sind Richtpreise, die laufend dem Markt angepasst werden. Sie verstehen sich in Euro (EUR), inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und unverpackt. Transport- und Verpackungskosten werden gesondert berechnet (siehe auch Versandkosten). Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Webseite aufgeführten Preise, die Ihnen mit der Bestellbestätigung per E-Mail bestätigt werden.

Die Zahlung des Kaufpreises ist per Lastschrifteinzugverfahren, Vorauskasse (EU Standard Banktransfer) und per Nachname möglich. Wenn Sie sich zur Zahlung per Vorauskasse entscheiden, senden wir Ihnen unsere Bankverbindungsdaten per E-Mail zu.

Kommen Sie in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu fordern. Für den Fall, dass wir einen höheren Verzugsschaden geltend machen, haben Sie die Möglichkeit nachzuweisen, dass der geltend gemachte Verzugsschaden nicht oder in zumindest wesentlich niedrigerer Höhe angefallen ist. Im Falle des Annahme- oder Zahlungsverzuges gehen alle Mahn- und Inkassospesen einschließlich außergerichtlicher Anwaltskosten zu Lasten des Käufers.

§ 6 Lieferungen

Der Versand der Ware erfolgt per versichertem Paket durch DHL.

Die Lieferung erfolgt in der Regel ab Bestellbestätigung laut der für den einzelnen Artikel jeweils angegebenen voraussichtlichen Lieferzeit, wobei die längste Lieferzeit für das gesamte Paket entscheidend ist. Im Falle der Zahlung per Vorauskasse gilt die voraussichtliche Lieferzeit nach Zahlungseingang. Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung Ihrer Verpflichtungen als Kunde voraus, insbesondere die korrekte Angabe der Lieferadresse in Rahmen der Bestellung.

Falls wir ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sind, weil unser Lieferant die gewünschte Ware nicht liefern kann, werden Sie unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Bereits erbrachte Gegenleistungen werden durch uns unverzüglich erstattet.

§ 7 Aufrechnung/Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung und Auslieferung Eigentum der Firma Torsten Hanenkamp Il Motore. Eine Aufrechnung mit eventuell noch bestehenden Guthaben steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind.

Der Käufer ist berechtigt, die Ware in ordnungsgemäßem Geschäftsverkehr zu veräußern. Diese Berechtigung endet mit Zahlungseinstellung oder dann, wenn über das Vermögen des Käufers die Eröffnung eines Konkursverfahrens oder Vergleichsverfahrens bei Abwendung des Konkurses beantragt wird. Eine Weiterveräußerung ist im übrigen nur dann ordnungsgemäß, wenn wir durch die Veräußerung die in diesen Bedingungen verankerten Sicherungsrechte, insbesondere die im Voraus abgetretenen Forderungen gegen die jeweiligen Drittabnehmer erhalten. Die Verpfändung der Sicherungsübereignung der Vorbehaltsware bzw. der abgetretenen Forderungen ist unzulässig. Der Käufer tritt hiermit die Forderung aus einem Weiterverkauf der Vorbehaltsware an uns ab. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch dann bestehen, wenn einzelne unserer Forderungen in eine laufende Rechnung aufgenommen werden und der Saldo gezogen und anerkannt ist. Zur Sicherung der Kaufpreisansprüche aus früheren Lieferungen, aus dem gegenwärtigen Geschäft, sowie aus künftigen Lieferungen übereignet der Käufer die gesamte von uns stammende, im Lager des Käufers befindliche bezahlte und unbezahlte Ware an uns. Wenn die durch den Eigentumsvorbehalt bestehende Sicherung die zu sichernde Forderung um 25% übersteigt, werden wir voll bezahlte Lieferungen nach unserer Wahl freigeben. Von Pfändungen sind wir unter Angabe des Pfandgläubigers sofort zu benachrichtigen. Der Käufer ist verpflichtet, sobald er die Zahlungen eingestellt hat, und zwar unverzüglich nach Bekanntgabe der Zahlungseinstellung, uns eine Aufstellung über die noch vorhandene Eigentumsvorbehaltsware und eine Aufstellung der Forderungen an die Drittschuldner nebst Rechnungsabschnitt zu übersenden. Beträge, die aus abgetretenen Forderungen eingehen, sind bis zu Überweisung gesondert aufzuheben. Bei Bestehen einer Geschäftsverbindung oder Vorliegen mehrerer Lieferungen haben einzelne Zahlungen des Käufers keine Tilgungsfunktion; sie gelten als auf den Saldo geleistet.

§ 8 Annahmeverzug

Bei Annahmeverzug oder Nichtbeachtung sonstiger Mitwirkungspflichten stellen wir Ihnen etwaige Mehraufwendungen (z.B. Porto für erneute Zusendung) oder hierdurch entstande Schäden in Rechnung. Sie haben Ihrerseits das Recht uns nachzuweisen, dass ein Schaden in der verlangten Höhe nicht oder zumindest wesentlich niedriger entstanden ist.

§ 9 Mängelhaftung / Haftungsbegrenzung / Gewährleistung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung Ihrer Ansprüche ist ausgeschlossen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche durch Sie – gleich aus welchen Rechtsgründen- ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für Ihnen entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden. Soweit unsere vertragliche Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Wir haften gegenüber Privatkunden im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung für zum Zeitpunkt des Verkauf vorliegende Sachmängel an neuen Waren für die Dauer von zwei Jahren.

Bei als Gebrauchtteil verkaufter Ware verkürzt sich die Haftungsdauer gegenüber Privatkunden auf ein Jahr.

Alle Ersatzteile sind nachweislich von einer Fachwerkstatt zu montieren.

Gegenüber gewerbetreibenden Kunden beträgt die Haftungsdauer für Sachmängel im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung ein Jahr bei Neuprodukten. Bei Gebrauchten Produkten erfolgt, wenn keine weitergehenden Vereinbarungen getroffen wurden, gegenüber gewerbetreibenden Kunden der Verkauf unter Gewährleistungsausschluss. Berechtigten Mängelrügen wird nach unserer Wahl durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung abgeholfen. Gelingt dies trotz angemessener Nachfrist nicht, so kann der Käufer Minderung, ist dies unzumutbar, Wandlung verlangen. Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind, ist ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

Tuningteile sind nur für Rennzwecke bestimmt. Alle von uns geführten Artikel, die nicht ausdrücklich für den Straßenverkehr zulässig gekennzeichnet sind und die StVZO berühren, bedürfen einer Rücksprache bzw. Eintragung bei TÜV / DEKRA vor der Inbetriebnahme im öffentlichen Straßenverkehr.

§ 10 Datenschutz

Die im Rahmen der Bestellung von Ihnen erhobenen Daten dienen der Durchführung und Abwicklung der Bestellung und werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt.

Zur Verkürzung der Lieferzeit kann Ware, die nicht in unserem Lager vorrätig ist, von unseren Lieferanten direkt an Sie versandt werden. Zur Durchführung dieser Dienstleistung ist die Weitergabe der Liederadresse an den entsprechenden Lieferanten notwendig. Die diesbezügliche Einverständniserklärung erfolgt durch setzen eines Häkchens in dem entsprechenden Feld beim Bestellvorgang. Setzen Sie dieses Häkchen nicht, erfolgt die Lieferung ausschließlich über die Firma Torsten Hanenkamp Il Motore. Eine weitere Verwendung Ihrer Daten erfolgt nicht.

§ 11 Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie für sämtliche zwischen den Parteien sich ergebende Streitigkeiten, einschließlich von Scheck und Wechselklagen, gilt der Sitz unseres Unternehmens Rellingen/Pinneberg, sofern der Käufer Kaufmann ist, der nicht zu den in § 4 HGB bezeichneten Gewerbetreibenden gehört. Ist der Käufer nicht Kaufmann i. S. des HGB sein, so gelten die Bestimmungen des HGB, viertes Buch, erster und zweiter Abschnitt, soweit sie nicht durch vorstehende Bedingungen geändert sind, als vereinbart Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers haben keine Gültigkeit, es sei denn, wir haben diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Für Verbraucher gilt der gesetzliche Gerichtsstand in Deutschland.

§ 12 Schlussbestimmung

Soweit eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig oder undurchsetzbar ist oder wird, bleiben die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages hiervon unberührt.

Zurück